Durch die Mails kann man selbst entscheiden, wann man schreibt und kann leichter Worte finden und seine Gedanken aufschreiben.

Nutzer*in von da-sein.de

Podcast

ÜBER DIE OHREN DAS HERZ BERÜHREN

Die Podcast-Reihe ist in Zusammenarbeit mit 11 Student*innen der Jade Hochschule Wilhelmshaven entstanden. In Gesprächen mit von Trauer und Tod betroffenen jungen Menschen, Trauerbegleiter*innen und Berater*innen soll das Tabuthema Tod gesellschaftsfähig gemacht werden. Es handelt sich um ein Medienprojekt des Studiengangs Medienwirtschaft und Journalismus unter der Betreuung von Dozentin Carola Schede. Der Podcast ist unter anderem via Spotify und Apple Podcast verfügbar.

 

#2 | Ein letztes Treffen

Folge 2 - In der zweiten Folge unseres Podcastes für da-sein.de spricht Jaas mit Heba über ihren Freund Kinan. Kinan kam wie Heba aus Syrien nach Europa, lebte in Mailand und wurde dort mit Krebs diagnostiziert.

Heba hat ihn 2018 in Amsterdam kennengelernt und pflegte bis zu seinem Tod 2020 eine wunderbare Freundschaft zu ihm. Im Oktober 2020 – wenige Tage vor Kinans Tod – hat sie ihn ein letztes Mal besucht. In dieser Folge erzählt sie von der Freundschaft zu Kinan, seinem Tod und von der Begleitung, die sie während und nach ihrer Reise bei da-sein.de bekommen hat. 

Folge 3 erscheint am 12.02.

WEITERLESEN

#1 | da-sein.de - Der Podcast

Folge 1 - Cordelia Wach ist täglich von Tod, Trauer und Abschied umgeben. Als Trauerbegleiterin und Gründerin von da-sein.de hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, für Menschen in ihren schlimmsten Zeiten da zu sein.

In dieser Folge sprechen Jaas und Sina mit Cordelia darüber, wie man richtig mit Trauenden umgehen kann, welche Schicksale sie besonders bewegt haben und wieviel Positives sie für sich selbst aus ihrer Arbeit zieht.

WEITERLESEN