Verlust & Trauer | Jemand ist gestorben

Es ist jemand verstorben, der dir wichtig ist? Wir möchten dich bei der Trauer um deinen Verlust unterstützen.

Vielleicht ein Elternteil, ein Freund, eine Klassenkameradin, ein Geschwisterteil oder deine Partnerin? Wenn ein Mensch aus deinem Umfeld stirbt, der dir wichtig ist und eine besondere Bedeutung für dich hat, dann kann sich von jetzt auf gleich so ziemlich alles für dich verändern. Möglicherweise hast du diesen Menschen zuletzt auch durch die Zeit einer lebensbedrohlichen Erkrankung begleitet und gemerkt, dass manchmal, alles, was man braucht und tun kann, darin besteht, für den anderen da zu sein. Vielleicht fragst du dich jetzt, wie sich die Welt einfach so normal weiterdrehen kann, wo sich doch für dich alles so sehr verändert hat und verändern wird. 

Wenn du lernen musst, mit dem Verlust eines nahen und geliebten Menschen und deiner Traurigkeit umzugehen, dann erlebst du dich vielleicht wie in einer Parallelwelt oder hast das Gefühl, dass deine Welt aus den Fugen geraten ist. Vielleicht erlebst du dich auch selbst als verunsichert oder bekommst von deinem Gegenüber mit, dass dein Verlust sie oder ihn verunsichert.

 

Dasein braucht Zeit. Du entscheidest selbst wie viel du davon brauchst.

Die Trauer über den Verlust kann zum Beispiel das gesamte Familiengefüge oder dein gewohntes Umfeld ins Wanken bringen, sodass sich alle, die dazu gehören, neu orientieren müssen. Den passenden Rahmen zu finden, sich mit dem Verlust auseinanderzusetzen, ist nicht einfach. In dieser Situation brauchst du Raum und Zeit, um zu begreifen, was passiert ist und wie es weitergehen kann.

 

Jeder Mensch trauert anders. Und das ist okay.

Wenn du diesen herausfordernden Lebensweg beschreiten musst, begleiten wir dich kostenfrei und anonym, wohin dein Weg auch geht. Wir möchten dich darin unterstützen, herauszufinden, wie du mit deiner Trauer um deinen Verlust umgehen kannst und was du dafür brauchst, einen für dich passenden Umgang zu finden. Vielleicht möchtest du auch einfach nur jemanden, der für dich da ist und deine Gefühle ernst nimmt.

Wie können wir dich unterstützen? Wir möchten für dich da sein.

Du kannst dich hier bei da-sein.de mit einem Account anonym registrieren und hast dann die Möglichkeit, in einen Mailaustausch mit einer Peer-Onlineberaterin oder einem Peer-Onlineberater aus unserem Team zu gehen. Er oder sie ist dann für dich da, um sich regelmäßig per Mail mit dir auszutauschen. Sie setzen sich ehrenamtlich für da-sein.de ein. Das heißt, sie schenken ihre Zeit und sind selbst zwischen 16 und 26 Jahre alt.

 

Wir sind für dich da. Schreib‘ uns eine Mail


da-sein.de 

Die Jugend-Onlineberatung der Stiftung Hospizdienst Oldenburg

Unsere Online-Plattform da-sein.de gibt es seit 2013 und ist eines der jüngeren Angebote des Ambulanten Hospizdienstes in Oldenburg. Kinder, Jugendliche und Erwachsene können die Angebote des Ambulanten Hospizdienstes in Anspruch nehmen, wenn sie selbst eine lebenslimitierende Erkrankung haben und beim Prozess des Sterbens begleitet werden möchten oder wenn sie Unterstützung bei ihren Trauererfahrungen benötigen. Unser Anliegen bei da-sein.de ist es,  euch durch die Möglichkeit des Mail - Schreibens einen anonymen Schutzraum für die sensiblen Themen zu eröffnen und in eurer herausfordernden Zeit für euch da zu sein.