Hast Du Lust auf ehrenamtliches Engagement "online"?


Jugendliche zwischen 16 und 24 aus Oldenburg und der näheren Umgebung können bei uns eine Schulung zur ehrenamtlichen Peer-Onlinebegleiterin oder zum ehrenamtlichen Peer- Onlinebegleiter mit dem Schwerpunkt Sterben, Tod und Trauer machen.

 

Der Kurs dauert zwei Monate und findet an fünf Nachmittagen und einem Wochenende (Freitag/Samstag) bei uns im Ambulanten Hospizdienst und Kinderhospizdienst in der Haareneschstr. 62 in Oldenburg statt.

 

Inhalte des Kurses sind unter anderem Methoden der Mail-Begleitung und Infos zum Thema Sterben, Tod und Trauer. Nach der Schulung könnt ihr dann andere Jugendliche per Helpmail begleiten. Es finden weiterhin Praxisbegleitungen und Supervisionstreffen für euch statt, in denen wir uns austauschen und gegenseitig unterstützen. Wir freuen uns über jede und jeden.

 

Interesse? Fragen?

 

Wende dich gerne per E-Mail oder telefonisch an Cordelia Wach oder Julia Narosch:
da-sein(at)hospizdienst-oldenburg.de
Tel: 0441 / 770 346 0

 

 

Unsere Schulungstermine

 

Die nächste Schulung zur/zum ehrenamtlichen Peer-Onlinebegleiter*in findet voraussichtlich Anfang des Jahres 2018 statt.